Zur Startseite
 
       
  Zur Startseite
      Home > Verden > Tagesstruktur > Kontaktstelle 

Kontaktstelle Verden

Die Angebote der Kontaktstelle der AWO Trialog richten sich an Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen, die den Kontakt zu anderen Menschen oder Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung suchen. Gemäß unserer Leitgedanken möchten wir in der Kontaktstelle eine offene Atmosphäre schaffen, in der sich die Besucher wohl fühlen und sich austauschen können. Das eigene Expertenwissen und die Weitergabe von Erfahrungen spielen dabei eine Rolle und werden besonders
wertgeschätzt.

Das Angebot
  • Offenes Café - Das Café ist an fünf Tagen in der Woche geöffnet zum Kaffeetrinken, Zeitungslesen, Unterhaltung mit anderen Besuchern - oder einfach nur da zu sein.
  • Offenes Atelier - mittwochs wird durch eine Kunsttherapeutin ein offenes Atelier begleitet. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind hier kreativ und entwickeln ihre persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten weiter.
  • Gemeinsames Kochen - montags wird gekocht. Zusammen wird der Abend geplant, ein Gericht zum Selbstkostenpreis hergestellt und gemeinsam gegessen.
  • Selbsthilfegruppe - am Donnerstagnachmittag trifft sich die Selbsthilfegruppe in der Kontaktstelle. Es geht um den Erfahrungsaustausch in einem geschützten Rahmen, mit der Sicherheit, dass die Anliegen vertraulich behandelt werden. Bei Bedarf wird diese Gruppe von der Heilpädagogin unterstützt.
  • Fahrradgruppe - Bei gutem Wetter wird dienstags eine Fahrradgruppe angeboten. Die Länge der Radtour wird vor Abfahrt festgelegt.
  • Ü 45 Gruppe - mittwochs treffen sich Männer und Frauen über 45 Jahre um gemeinsame Aktivitäten zu starten (Ausflüge), um zu spielen, oder je nach Interesse die Zeit zu gestalten.
  • Ergänzende Wochenplanung - Weitere Angebote sind der Wochenplanung am Schwarzen Brett zu entnehmen.


Die Öffnungzeiten entnehmen Sie bitte dem Aushang und der örtlichen Presse.

Ansprechpartnerin:
Uschi Müller
fon: 0 43 21 / 92 70 16
fax: 0 43 21 / 92 70 19

 

 
abschlussleiste