Zur Startseite
 
       
  Zur Startseite
      Home > Hildesheim > Freizeit & Bildung > Angehörigengruppe 

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln statt  – bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen!

Anmeldung erforderlich unter 05121-13890


Angehörigenarbeit

(C) Doris Schweda


Gesprächs- und Informationsgruppe für Angehörige von Menschen mit einer psychischen Erkrankung
> miteinander sprechen - voneinander lernen

Am 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr treffen sich Angehörige psychisch erkrankter Menschen im Tagesstrukturzentrum der AWO Trialog Sozialpsychiatrie in der Kalandstr. 3 in Alfeld.
Am 2. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr treffen sich Angehörige psychisch erkrankter Menschen im Café Trialog der AWO Trialog Sozialpsychiatrie in der Teichstraße 6 in Hildesheim.
Die Gesprächsrunde wird durch eine Dipl. Sozialpädagogin mit psycho-therapeutischer Ausbildung und einer Dipl. Pädagogin begleitet.
Es werden gezielt Informationen über Krankheitsbilder und Hilfemöglichkeiten an die Angehörigen weitergegeben. Die Teilnehmer können durch diese Informationen das eventuell aufgetretene erstarrte Schweigen innerhalb der Familie brechen und die Erkrankten in vielen Situationen besser verstehen lernen.
Durch den kontinuierlichen solidarischen Austausch untereinander, können sich die Teilnehmer entlasten und auch erfahren, wie in anderen Familiensystemen mit der Erkrankung umgegangen wird. Die Angehörigen stehen mit ihren Problemen nicht mehr alleine da. Durch die Solidarität der Gruppe werden Probleme, die durch die Erkrankung eines Familienmitglieds entstehen, reflektiert und neue Sichtweisen bezüglich des Umgangs mit der Erkrankung geschaffen.
Unser Angebot erscheint im VHS Programm und auf dem Bildungsserver www.weisste.net.

Nächste Angehörigengruppe unter Aktuelles

Ansprechpartnerin:
Bereichsleitung Programmmanagement und Marketing
Susanne Müller-Forwergk
Dipl.Sozialarbeiterin/-pädagogin, Heilpädagogin
M.A. Soziale Arbeit
fon: 0 51 21 / 13 89 29
fax: 0 51 21 / 13 89 18
e-mail: susanne.mueller-forwergk@awo-trialog.de

 
abschlussleiste