Zur Startseite
 
       
  Zur Startseite
      Home > Verden > Wohnen 

Ambulante und stationäre Wohnangebote

Die AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH - Trialog bietet im Regionalverbund Verden sowohl stationäre als auch ambulante Wohnangebote für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung an – Ziel ist es, Menschen, die in Folge einer seelischen Erkrankung nur noch beeinträchtigt am Leben in der Gesellschaft teilnehmen können, zu unterstützen. Das ambulant Betreute Wohnen richtet sich an Menschen, die Unterstützung und Hilfe bei der Bewältigung des Alltags in ihrer häuslichen Umgebung benötigen. Stationäre Wohnformen bieten in Verden moderne Wohnstätten.

 

Das Team im ambulant betreuten Wohnen (BEWO) besteht aus Fachkräften mit unterschiedlichen Professionen in der sozialen Arbeit. Fort- und Weiterbildung sowie eine regelmäßige Supervision gehören zu den Qualitätsstandards.

Das Ziel
Im Vordergrund steht die Entwicklung neuer Perspektiven für ein selbstständiges Leben. Die individuellen Hilfebedarfe sind die Grundlage für eine gemeinsame Hilfeplanung, die speziell auf den Klienten zugeschnitten ist.

Die Kostenregelung
Leistungen der stationären Eingliederungshilfe werden in der Regel gemäß den Bestimmungen im Sozialgesetzbuch (SGB) XII vom Sozialhilfeträger übernommen. Weitere Informationen können Interessierte auch bei einem ersten Treffen mit der Mitarbeiterin, dem Mitarbeiter von AWO Trialog erhalten.

 

 
abschlussleiste