Zur Startseite
 
       
  Zur Startseite
      Home > Heidekreis > Praxis für Ergotherapie 

Praxis für Ergotherapie

So erhalten Sie Ergotherapie

 


Vor der Behandlung steht der Weg zum Arzt.

Er kennt Ihren Krankheitsverlauf und Ihre Bedürfnisse und weiß, welche Behandlung am sinnvollsten ist. So kann er Ihnen bei Bedarf ein Heilmittelrezept für Ergotherapie ausstellen.

Die Kosten werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Interesse?

... einfach anrufen – oder eine Person Ihres Vertrauens darum bitten. Ein Ersttermin ist schnell gefunden.

Hier finden Sie uns:

 

1.                                                               2.

Winsener Straße 34f                                 Hannoversche Str. 2A
29614 Soltau                                             29664 Walsrode

(An der Alten Reithalle)

Ein großer Parkplatz befindet sich vor/neben dem Haus. Natürlich sind unsere Praxen auch bequem mit Rollstuhl oder Rollator zu erreichen!

 

Unser Angebot

  • Ergotherapeutisches Hirnleistungstraining, auch
              > computergestützt, u.a. Reha Com, Cogpack
  • Psychisch-funktionelle Behandlung, z.B.
              > Handwerkliche, kreative Arbeiten, u.a. mit kunst- und
                 gestaltungstherapeutischen Ansätzen
              > Stressbewältigungstraining für psychisch kranke Menschen
              > Training von Aktivitäten des täglichen Lebens (Garten, Kochen,
                 Hauswirtschaft, ...)
              > Belastungserprobung
              > Vorbereitung auf den 1. oder 2. Arbeitsmarkt
              > Hirnleistungstraining
              > Progressive Muskelrelaxion nach Jacobsen
              > Einzel- und Gruppentherapie

  • Motorisch-funktionelle Behandlung, z.B.
              > funktionelle Behandlungstechniken, auch mit handwerklichen und
                 gestalterischen Medien
              > zur taktilen Desensibilisierung oder Sensibilisierung
              > Einhändertraining
              > Selbsthilfetraining (Aktivitäten des täglichen Lebens)
              > Gelenkschutzmaßnahmen
              > Versorgung und Training mit Alltagshilfen
  • Sensorisch-perzeptive Behandlung, z.B.
              > Wahrnehmungsfördernde Methoden
              > Stimulation der basalen, sensomotorischen Fähigkeiten
              > Methoden zur Koordination und Umsetzung von Sinneswahrnehmungen
  • individuelle Gesundheitsleistungen

                Bei Bedarf findet Ergotherapie auch bei Ihnen zuhause statt!

 

 
abschlussleiste