Zur Satrtseite
 
       
  Zur Satrtseite
      Home > Suchtberatung > Ambulante Entwöhnung 

Ambulante Entwöhnungsbehandlung

Die ambulante Therapie setzt sich aus Gruppen- und Einzelsitzungen zusammen, sie dauert in der Regel ein Jahr und kann bei Bedarf verlängert werden. Die Therapie findet in Walsrode statt. Die Suchtbehandlungsstelle bietet auch eine ambulante Weiterbehandlung an für Personen, die eine stationäre Entwöhnungstherapie absolviert haben. Die Weiterbehandlung dauert in der Regel ein halbes Jahr, kann ebenfalls verlängert werden. 


Ansprechpartner
AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH - Trialog
Suchtberatungs- und Behandlungsstelle

Ernst-August-Straße 9
29664 Walsrode
fon: 0 51 61 / 80 11
fax: 0 51 61 / 91 24 58
e-mail: awo.walsrode@awo-trialog.de

 
abschlussleiste