Zur Startseite
 
       
  Zur Startseite
      Home > Verden > Aktuelles 

Aktuelles


Die AWO übergibt das Insektenhotel an den GC Verden

Offizielle Einweihung des Insektenhotels: Clubmanagerin Kristin Oehlrich, AWO Regionalleiter Uwe Hollmann, Tatjana Schröder, Bianca Huismann, Rosita Beckett und stellvertretende Clubmanagerin Kristina Kamphausen. (v.l.).

28.06.2016 von
Martin Staedler
Obwohl das von der AWO Verden gebaute Insektenhotel bereits vor ein paar Wochen aufgebaut wurde, erfolgte jetzt die offizielle Einweihung. Zu diesem Anlass konnte Clubmanagerin Kristin Oehlrich den Regionalleiter der AWO Verden Uwe Hollmann mit drei Damen, die maßgeblich am Bau des Objektes im Rahmen einer Ergotherapie beteiligt waren, am Standort des Insektenhotels auf Bahn A7 begrüßen. Uwe Hollmann ging dann kurz auf die Aufgaben der AWO ein. Der Regionalverband Verden berät und begleitet Menschen, die in Folge einer seelischen Erkrankung in ihren Fähigkeiten zur Teilnahme am Leben in der Gesellschaft eingeschränkt sind,  mit Therapien, Bildungs- und Freizeitangeboten in der Tagesstätte und in der Kontaktstelle mit Café. Diesen Menschen ist durch ihre seelische Erkrankung die Fähigkeit verloren gegangen, den Tag aus eigener Kraft zu gestalten, oder ihre Arbeitsfähigkeit. Gemeinsam mit einem TRIALOG Mitarbeiter entwickeln die Klienten neue Perspektiven und Fähigkeiten, die ihnen ein selbständiges Leben ermöglichen und die Eigenverantwortung fördern. Neben anderen Aufgaben ist ein Betätigungsfeld der AWO die Ergotherapie, bei der Konzentration, Ausdauer, Arbeitsplanung, manuelle Geschicklichkeit und schöpferische Fähigkeiten gefördert werden. Im Rahmen eines der innerhalb dieses Bereiches erstellten Projekte ist in der Ergotherapie-Werkstatt das Insektenhotel entstanden, bei dem fünf Personen zwei Wochen beteiligt waren. Kristin Oehlrich bedankte sich für die gelungene Arbeit und übergab den Gästen Schnuppergolf Gutscheine.

Das Insektenhotel mit seinen unterschiedlichsten Kammern bietet Unterschlupf für viele Wildbienen und Solitärwespen, die durch Verlust von geeigneten Nistplätzen in ihrem Bestand gefährdet sind. Nachdem der GC Verden bereits einen guten Kontakt zum NABU hat und vor kurzem mit einer Plakette ausgezeichnet wurde, zeigt er mit dieser Aktion erneut seine Naturverbundenheit.

 
abschlussleiste